Film ist nicht gleich Film

Nirgendwo gibt es höhere Qualitätsanforderungen als bei den Fernsehanstalten.
Unsere Kunden profitieren von unserer mehr als 25-jährigen Fernseherfahrung.

Unsere Kameramänner, Tontechniker, Beleuchter, Cutterinnen und Cutter sind bei ARD und ZDF selbständig seit vielen Jahren erfolgreich im täglichen Einsatz und stehen on Demand zur Verfügung, wenn wir für Sie tätig sind.

Dadurch haben wir weder Personal- noch Technikvorhaltekosten.
Das ermöglicht eine optimale Preiskalkulation und den Einsatz stets modernster Technik.

 

 

Filme für den Einsatz im Ausland

Der oftmals mangelnde Erfolg an Märkten im Ausland liegt häufig darin begründet, dass die dortigen Mentalitäten, Erwartungshaltungen und Landessitten in hier produzierten Medien zu wenig berücksichtigt werden.

Eine reine Wort-für-Wort Übersetzung in die Landessprache reicht nicht aus.

Erwartet wird im Ausland nicht immer nur eine produktbezogene, sondern eine gesamtunternehmensbezogene und personalisierte Präsentation im Vorlauf für spätere persönliche Verhandlungen.

Wir arbeiten auch aus diesem Grund nur mit ausgewählten, langjährig erfahrenen Rundfunk- und Fernseh-Übersetzern und Sprechern zusammen, die aus den Ländern stammen, Sprache und Mentalität kennen und selbstverständlich auch die deutschen Texte fachlich korrekt entsprechend umsetzen können.

Denn einen Filmtext zu übersetzen stellt andere Anforderungen als die Übersetzung eines Textes für Internet oder Katalog.